Gewaltschutzambulanz Charité Berlin

Haben Sie körperliche Gewalt erfahren? Dann können Sie Ihre Verletzungen kostenlos rechtsmedizinisch bei uns dokumentieren lassen – auch ohne polizeiliche Anzeige!

Vereinbaren Sie unbedingt einen Termin für die rechtsmedizinische Untersuchung und Dokumentation.

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Turmstraße 21, Haus N
Zugang zur Gewaltschutzambulanz: linker Seiteneingang Haus N, Birkenstraße 62
10559 Berlin
Telefon: +49 30 450 570 270
Fax: +49 30 450 7 570 270
E-Mail-Adresse:
Webseite: https://gewaltschutz-ambulanz.charite.de

Telefonische Sprechzeiten Montag-Freitag: 8:30-15.00 Uhr

Bei uns können Sie Ihre Verletzungen dokumentieren nach:

  • Häuslicher Gewalt
  • Interpersoneller Gewalt
  • Gewalt im Dienst
  • Sexualisierter Gewalt (innerhalb von 72h)
  • Kindesmisshandlung (Vorstellung nur durch institutionelle Organisationen möglich)

Bitte beachten Sie:

Bei uns findet keine medizinische Versorgung von Wunden statt. Lassen Sie Ihre Verletzungen deshalb von ihrem*ihrer Ärzt*in oder in einer Rettungsstelle behandeln.

 

Mehr erfahren